NGC7814
© APOD | Ken Crawford (Rancho Del Sol Observatory)
 

 
NGC 7814
RA: 00 03 14.89 Dec: 16 08 43.51 (J2000)
 
 
Galaxie: Spiralgalaxie Sab
Sternbild:    Pegasus
 
 
Rotverschiebung:            z = 0.003502
Entfernung:           42 Mio.Lj
 
 
Durchmesser in arcmin:   5,5' x 2,3'
Durchmesser:       68.000 Lj
 
 
Absolute Helligkeit:        -19,8M
Scheinbare Helligkeit:     10,8m
 
 
Entdeckt: 1784
Friedrich Wilhelm Herschel
 
 
Teleskop: ---
Jahr: ---
 

 
 
 
 
Das Bild wurde mit Bezug zum Aladin Sky Atlas nach Norden ausgerichtet.
Die Angaben entsprechen der Nasa-MAST- oder NED- Datenbasis. Ho=73
 
 
 
 
 
Bemerkungen zum Bild: NGC 7814

Am 8. Oktober 1784 sah Friedrich Wilhelm Herschel als erster Mensch diesen 'Nebel' im Sternbild Pegasus. Er wird heute in Anlehnung an die Sombrerogalaxie M104 im Sternbild der Jungfrau, als kleine Sombrero Galaxie bezeichnet. Beide Galaxien ähneln sich tatsächlich erheblich. Beides sind Spiralgalaxien, die von der Seite her zu sehen sind, besitzen einen ausgeprägten Staubgürtel und auch ihre Entfernungen sind mit etwa 40 Mio. Lichtjahren ähnlich. Der einzige visuelle Unterschied ist die Größe ihrer Durchmesser. Er beträgt bei NGC 7814 nur etwa die Hälfte des Durchmessers ihres südlichen Pendants.
 
 
 
Hilfsmittel
 

Astro.GoBlack.de