NGC 7469 wechselwirkende Galaxie

 

 

                                           im Sternbild: Pegasus

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© HST, Nasa / ESA

 

 

Vergrößerung

 

 

 

 


Katalog Nr:

Himmel

Sternbild

Koordinaten

NGC 7469

nord

Pegasus

23h 03' 15.62“
+08° 52' 26.40“

alternativ

Abs.Helligkeit

Scheinb.Helligkeit

Entfernung

Winkel

ARP 298

-

13,0m

226 Mio.Lj

-





 
 
 
 
Bemerkung zum Bild: NGC 7469 / ARP 298
 
 

NGC 7469 ist eine Galaxie die mit der Galaxie IC 5283 in gravitativer Wechselwirkung steht (s. Vergrößerung). Beide sind etwa 226 Mio. Lichtjahre von der Erde entfernt, im Sternbild Pegasus zu finden. NGC 7469 ist eine Seyfert 1 Galaxie. Ihr Kernbereich ist also sehr hell und er sondert in einem weiten Bereich liegende, starke elekromagnetische Strahlung ab. Der Raum aus dem diese Strahlung stammt ist kleiner als 1 Lichtjahr zudem stammt er von Materie, die sich mit hoher Geschwindigkeit (1000 bis über 10.000 km/s) bewegt. Die z.Zt gängige Theorie nimmt an, dass es sich um Materie handelt, die sich in der Akkretionsscheibe um ein Schwarzes Loch herum bewegt und sich dabei stark erhitzt, so dass sie leuchtet. Dieses Schwarze Loch soll bei NGC 7469 etwa 10 Mio. Sonnenmassen umfassen.

Die Galaxie wurde am 12. November 1784 von dem in Hannover geborenen, deutsch-britischen Astronomen Friedrich Wilhelm Herschel entdeckt.
 
 

 

 

 

Astro.GoBlack.de