NGC 5091NGC 5090
© ESO – Antu + FORS 1
 

 
NGC 5090
RA: 13 21 12,82 Dec: -43 42 16,38 (J2000)
 
 
NGC 5091
RA: 13 21 17,72 Dec: -43 43 10,81 (J2000)
 
 
Galaxie: Typ S0 | Sb pec sp
Sternbild:    Taurus (Stier)
 
 
Rotverschiebung:            z = 0.011771
Entfernung:           155 Mio.Lj
 
 
Durchmesser in arcmin:   1,8' x 0,5'
Durchmesser:       81.000 Lj
 
 
Absolute Helligkeit:        -20,08 M
Scheinbare Helligkeit:     13,3m
 
 
Entdeckt: 1834
John Frederick William Herschel
 
 
Teleskop: Antu -8,2 m
Jahr: 1999
 

 
 
 
 
Das Bild wurde mit Bezug zum Aladin Sky Atlas nach Norden ausgerichtet.
Die Angaben entsprechen der Nasa-MAST- oder NED- Datenbasis. Ho=73
 
 
 
 
 
Bemerkungen zum Bild: NGC 5090 | NGC 5091

Rechts, oben im Bild ist NGC 5090 und links, unten NGC 5091 zu sehen. Beide Galaxien sind bei etwa gleicher Entfernung, im Sternbild des Stier zu finden. Die weiteren, oben angegebenen Daten beziehen sich auf NGC 5091.

Beide Galaxien sind Mitglieder eines Galaxienhaufens im Sternbild Stier. NGC 5090 ist eine typische S0 -Galaxie mit einem hellen diffusen Zentrum, das von einer Vielzahl feiner Objekte umrundet wird. Einige dieser Objekte können Kugelsternhaufen oder Zwerggalaxien sein. NGC 5091 ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sb und schräg von der Seite zu sehen. Sie ist durch die Gezeitenwirkung von NGC 5090, etwas verzerrt, was durch die Streckung nach links zu erkennen ist. Die Geschwindigkeit des Kerns von NGC 5091 wurde mit 3429km/sek, die von NGC 5090 mit 3185km/s gemessen. NGC 5090 enthält eine starke Doppel-Radioquelle mit der Bezeichnung PKS 1318-43.
 
 
 
Hilfsmittel
 

Astro.GoBlack.de