NGC 0613
© ESO / Very Large Telescope (VLT)
 

 
NGC 0613
RA: 01 34 18.17 Dec: -29 25 06.10 (J2000)
 
 
Galaxie: SB(rs)bc, Sy
Sternbild:    Sculptor
 
 
Rotverschiebung:            z = 0.004940
Entfernung:           65 Mio.Lj
 
 
Durchmesser in arcmin:   5,5'
Durchmesser:       104.000 Lj
 
 
Absolute Helligkeit:        -20,8M
Scheinbare Helligkeit:     10,7m
 
 
Entdeckt: 09.12.1798
Friedrich Wilhelm Herschel
 
 
Teleskop: ESO VLT 8,2m
Jahr: 2002
 

 
 
 
 
Das Bild wurde mit Bezug zum Aladin Sky Atlas nach Norden ausgerichtet.
Die Angaben entsprechen der Nasa-MAST- oder NED- Datenbasis. Ho=74,2
 
 
 
 
 
Bemerkungen zum Bild: NGC 0613

Das Bild des Very Large Teleskops der Europäischen Südsternwarte zeigt die Galaxie NGC 0613 des New General Catalogue von Johan Ludvig Emil Dreyer im Sternbild Bildhauer. Diese Galaxie ist etwa 65 Mio. Lichtjahre (Redshift) von der Milchstraße entfernt, und ihr Durchmesser beträgt etwa 104.000 Lichtjahre. Damit entspricht ihre Grösse etwa der unserer Heimatgalaxie. Radiosignale aus dem Kern dieser Galaxie weisen darauf hin, dass dieser mit einem massiven, gravitativ wirkenden Objekt besetzt ist, weshalb NGC 0613 als Seyfert-Galaxie klassifiziert wird. Nach dem heutigen, physikalischen Verständnis kommt hierfür nur ein Schwarzes Loch in Frage.

Auffällig aber nicht weiter beschrieben, ist die starke Verzerrung der Spiralarme.
 
 
Hilfsmittel
 

Astro.GoBlack.de