© 2012 NOAO

 

 


 

2012 VP113

 

 

 

Asteroid

Transneptunobjekt Typ: SDO

 

 

 

 

 


 
 
 
 
Das Objekt 2012 VP113 wurde erstmals am 5.November 2012 von den Astronomen Chad Trujillo und Scott Sheppard mit einem NOAO-Teleskop des Cerro Tololo Inter-American Observatory in Chile beobachtet. Bekanntgegeben wurde seine Entdeckung dann am 26.März 2014.

2012 VP113 ist ein Trans-Neptun Objekt vom Typ SDO. Der Asteroid besitzt einen Durchmesser von ca. 450km. Sein Abstand zur Sonne beträgt im April 2014 noch 83 AE, so dass er seine geringste Distanz zu dieser, das Perihel, mit 80,6 AE demnächst erreichen wird. Hernach wird er sich im Verlauf von ca. 2000 Jahren, wieder auf 446,1 AE von der Sonne entfernen. Insgesamt benötigt der Asteroid 4274 Jahre für einen Umlauf um die Sonne. Die Neigung seiner Bahnebene beträgt 24° zur Ekliptik.

Da VP in den USA die Abkürzung von Vizepräsident ist, erhielt 2012 VP113 von seinen Entdeckern den vorläufigen Name Biden, nach Joe Biden dem Vizepräsidenten der USA im Entdeckungsjahr. Der letztendliche Name der IAU bleibt abzuwarten.
 
 
 
 
 

Astro.GoBlack.de